Tesla

Tesla verwendet Influencer in massiven Streams – seltene Abkehr von keiner Werbung

- 30. April 2020 16:18 Uhr PT

Tesla hat oft erwähnt, dass es keine bezahlte Werbung machen möchte, aber es ist oft von diesem Modell abgewichen – vielleicht nie mehr als mit einem neuen massiven Livestream eines berühmten chinesischen Social-Media-Influencers.

Tesla-Chef Elon Musk hat jahrelang gesagt, dass er Werbung verabscheue.

Er sagte, Tesla bezahle keine Prominenten dafür, seine Autos zu fahren oder sie sogar zu rabattieren, und der Autohersteller bezahle nicht für Werbung.



Stattdessen sagt Musk, dass Tesla die Werbeausgaben anderer Autohersteller verwendet, um ihre Produkte zu verbessern:

Tesla-Modell und Kaltwetter-Sortiment

Tesla macht keine Werbung und bezahlt keine Vermerke. Stattdessen verwenden wir dieses Geld, um das Produkt großartig zu machen.

Der CEO ging sogar so weit zu behaupten, dass die Mainstream-Medien ihn oder Tesla nicht mögen, weil sie keine Werbung von ihnen kaufen:

Man könnte argumentieren, dass Tesla in der Vergangenheit mit einigen Marketingkampagnen von seiner Politik der nicht bezahlten Werbung abgewichen ist, und dies war noch nie so klar wie in diesem neuen Beispiel.

Das Tesla Model 3 wurde im Taobao-Stream von einem der größten Einflussnehmer Chinas, Viya, vorgestellt:

Während des einstündigen Streams erklärte sie ihren Millionen von Followern einige der Funktionen und Spezifikationen des Model 3, die eine Probefahrt über den Stream bestellen konnten.

Greenworks 2300 psi elektrischer Hochdruckreiniger

Gemäß Bloomberg , fast 4 Millionen Menschen haben die Show gesehen:

Fast 4 Millionen Zuschauer sahen am Dienstagnachmittag die einstündige Show auf der Taobao-Shopping-Plattform, sahen zu, wie Livestreamer und Influencerin Viya Tesla-Funktionen vom Musikplayer bis zur Klimaanlage demonstrierten und sogar in den Laderaum einer Model S-Limousine stiegen, um zu zeigen, wie geräumig sie ist ist.

Viya ist dafür bekannt, Produkte auf Taobao schnell ausverkauft zu haben, einer beliebten Shopping-Website in China, die auch von Influencern verwendet wird, um Produkte zu bewerben. Am bekanntesten ist, dass Viya mit Kim Kardashian zusammengearbeitet hat, um ihr zu helfen, ihr Parfüm innerhalb von Sekunden auf dem Land zu verkaufen.

Sie berechnet im Allgemeinen bis zu 30% Provision oder Hunderttausende von Dollar, um Produkte zu bewerben, bei denen es sich hauptsächlich um Schönheitsprodukte handelt.

wunder-gro aerogarden sprössling led

Tesla verzeichnete in den letzten drei Monaten ein Rekordquartal in China und lieferte allein im März über 10.000 Autos an das Land aus.

Die Meinung von Carbon Design

Man könnte argumentieren, dass Tesla, als er Auszeichnungen wie Roadsters und Powerwalls in den Empfehlungsprogrammen hatte, für Werbung bezahlte, aber es war immer noch anders.

Zumindest waren es nur Tesla-Besitzer, die ihre Autos bereits liebten, und die meisten von ihnen bewarben die Produkte vor dem Programm.

Jetzt kann dies nur als bezahlte Werbung bezeichnet werden, es sei denn, sie bezahlten sie irgendwie mit kostenlosen Supercharging-Meilen über das Empfehlungsprogramm, was ich bezweifle.

Versteh mich nicht falsch, ich habe damit kein Problem, aber Elon muss aufhören zu behaupten, dass sie keine Werbung machen, wenn dies der Fall ist.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.