Ev-Bereich

Tesla-Besitzer in Großbritannien fahren mehr Kilometer pro Jahr als bei jeder anderen Marke

Bradley Berman

- 28. April 2020 14:11 Uhr PT

Die britische RAC Foundation, eine Gruppe für Verkehrspolitik, untersuchte die von Autofahrern in Großbritannien zurückgelegten Kilometer. RAC stellte fest, dass Tesla-Fahrer im Durchschnitt mehr Kilometer pro Jahr zurücklegen als Besitzer jedes anderen Autos.



In den ersten drei Jahren nach dem Besitz eines Neuwagens legen Tesla-Fahrer durchschnittlich 12.459 Meilen pro Jahr zurück. Unterdessen legten Mercedes-Besitzer jedes Jahr 12.100 Meilen zurück, und Volvo-Besitzer legten durchschnittlich 11.578 Meilen zurück.

Laut den Daten des Verkehrsministeriums (MOT) legen die neuesten Autos in Großbritannien in den ersten drei Jahren nach der Zulassung jeweils durchschnittlich 10.377 Meilen zurück. Das sind durchschnittlich 28 Meilen pro Tag.

audi q4 us Veröffentlichungsdatum

Der lernen , das auf MOT-Daten von 516.936 Fahrzeugen basierte, ging vor dem starken Reiserückgang aufgrund der Pandemie zurück.

Besonders faszinierend ist, dass Tesla-Elektroautos ungefähr die gleiche Anzahl von Kilometern zurücklegen wie neue Dieselautos, die historisch gesehen das Langstreckenmodell der Wahl waren, quasi-effizient für die Europäer. (Emissionen sind eine ganz andere Sache!) Die RAC-Daten zeigten, dass neue Dieselfahrzeuge durchschnittlich 12.496 Meilen in einem Jahr zurücklegen, nur 37 Meilen mehr als ein neuer Tesla.

Benzinfahrzeuge fuhren im Durchschnitt 7.490 Meilen pro Jahr.

Nur wenige Elektroautos haben die gleiche Reichweite wie Tesla. Rein batterieelektrische Fahrzeuge legten als Kategorie also durchschnittlich 9.435 Meilen zurück. Die Daten zeigen, dass Besitzer kleinerer Elektrofahrzeuge mit geringerer Reichweite nicht annähernd die gleiche Entfernung in einem Jahr hinzufügen.

  • 1.026 Nissan Leafs durchschnittlich 8.241 Meilen pro Jahr
  • 394 Renault Zoe EVs legten durchschnittlich 5.736 Meilen pro Jahr zurück

Hier ist eine Aufschlüsselung nach Marke für Meilen pro Jahr:

Wie kaufe ich ein Elektrofahrrad?
  • Tesla – 12.459
  • Mercedes - 12.100
  • Volvo - 11.578
  • Ford - 11.488
  • Mitsubishi – 11.456
  • Volkswagen - 11.282
  • Citroen – 11.272
  • Renault - 10.924
  • BMW 10.859
  • Land Rover – 10.716

Steve Gooding, Direktor der RAC Foundation, sagte:

Diese Studie belegt, dass batterieelektrisch betriebene Autos nicht nur Trophäenfahrzeuge sind, die ihren Besitzern grünes Licht geben.

Dutzende Millionen Menschen fahren immer noch benzin- und dieselbetriebene Autos, aber diese Daten deuten darauf hin, dass Besitzer von Elektroautos sie als praktisch empfunden haben, da sie die Art von großen jährlichen Kilometern zurücklegen, die viele von uns zurücklegen müssen, und die Vorurteile in Frage stellen über ihre Reichweite und das einfache Aufladen.

Die Meinung von Carbon Design

Amerikanische Autofahrer legen viel mehr Meilen pro Jahr zurück als Autofahrer in Großbritannien. Daher können wir britische Fahrer möglicherweise nicht direkt mit Fernpendlern in einigen weitläufigen Regionen der USA vergleichen.

Nichtsdestotrotz sind die Daten von RAC ein weiterer Hinweis darauf, dass die EV-Reichweite, wenn sie mit ausreichender Batteriegröße angeboten wird, es den Fahrern ermöglicht, jedes Jahr so ​​weit oder weiter zu fahren als ICE-Fahrer.

ancheer 350w elektrisches Mountainbike

In den USA ist die Langstreckenfähigkeit auch der Game-Changer. Das haben wir letzte Woche in einem gesehen Studie von 3.900 Elektrofahrzeugen in Nordamerika gefahren.

Es ist ziemlich offensichtlich, aber es lohnt sich zu wiederholen: Elektroautos mit größeren Batterien und schnellerem Laden werden mehr gefahren und aufgeladen. Jetzt sehen wir aus britischen Daten, dass diese Fähigkeiten genauso viel Nutzen bieten wie Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.