Tesla

Die Beschleunigung von 0-60 mph des Tesla Model 3 Performance sinkt nach dem Software-Update auf unter 3 Sekunden

- 14. November 2019 13:59 Uhr PT

Tesla Model 3 Performance-Fahrzeuge beschleunigen durch das neueste Software-Update zur Leistungsoptimierung von 0 auf 100 mph.

Es gibt jetzt Berichte, dass die 0-60 mph-Zeit des Model 3 Performance unter die 3-Sekunden-Marke gefallen ist.

Während einer Telefonkonferenz mit Analysten nach den Ergebnissen von Tesla im dritten Quartal 2019 kündigte das Tesla-Management Pläne an, ein neues Software-Update zu veröffentlichen, das die Fahrzeugleistung, Reichweite, Ladegeschwindigkeit und mehr erhöhen würde.



CEO Elon Musk sagte, dass das Update in den nächsten Wochen nach und nach zu den Besitzern gelangen werde.

Es wird erwartet, dass es sich auf verschiedene Modelle und Varianten unterschiedlich auswirkt.

In den letzten zwei Wochen, einige Besitzer beginnen zu berichten, dass sie bereits das neue Software-Update mit einer Leistungssteigerung erhalten.

Tesla schrieb in den Versionshinweisen:

Die Leistung Ihres Autos wurde um etwa 5 % erhöht, wodurch Beschleunigung und Leistung verbessert werden.

Das liegt daran, dass Tesla herausgefunden hat, wie man die Motorsteuerung durch Software optimieren kann.

Wir haben gesehen, dass das Update bei Drag-Rennen einen Unterschied zwischen einem Model 3 Performance, das das Update erhalten hat, und einem, das nicht erhalten hat, ausmacht, aber jetzt erhalten wir einige neue beeindruckende Zahlen über die Leistung nach dem Upgrade.

Im vorherigen Rennen sagte der Besitzer, dass das Fahrzeug eine Beschleunigung von 3,2 Sekunden von 0-60 Meilen pro Stunde erhielt, was bereits eine erhebliche Verbesserung darstellte.

Jetzt DragTimes berichtet, dass das Model 3 Performance eine Beschleunigungszeit von 0-60 mph von knapp 3 Sekunden erreicht:

Wie DragTimes berichtet, spart es beeindruckende Zeit und kommt schneller auf der Viertelmeile, aber es gibt möglicherweise mehr Raum für Verbesserungen von Anfang an.

Er sieht, dass Tesla das Model 3 in 2,8 Sekunden zu einem Start von 0-60 Meilen pro Stunde bringt.

Tesla rollt das Software-Update offenbar noch nach und nach aus. Um Ihre Chancen auf das Update zu erhöhen, können Sie die Einstellungen für das Softwareupdate auf 'Erweitert' setzen.

Die Meinung von Carbon Design

Wo versteckte Tesla all diese Macht?

Es ist ziemlich verrückt, dass sie das durch ein Over-the-Air-Software-Update durchsetzen können. Es hört sich so an, als ob sie selbstbewusster werden, ihre Elektromotoren an höhere Grenzen zu bringen, ohne den Antriebsstrang zu beschädigen.

ich weiß es nicht DragTimes behauptet, dass es eine weitere Zehntelsekunde einsparen könnte, aber es wäre ziemlich beeindruckend.

Es würde jedoch den Zeiten des Model S nahe kommen, also würden sie vielleicht warten, bis das neue Model S Plaid diese Kapazität freigibt.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

Schwarzer Freitag