GE hat auf fossile Brennstoffe gesetzt und fast 200 Milliarden US-Dollar verloren, weil er den Übergang zu erneuerbaren Energien falsch eingeschätzt hat, sagt eine Studie

Der Einbruch der Rentabilität von General Electric ist auf die Unfähigkeit des Unternehmens zurückzuführen, das Tempo der globalen Energiewende einzuschätzen, heißt es in einer Studie.

Trump strebt eine „schwere“ 70-prozentige Kürzung der Finanzierung erneuerbarer Energien an, heißt es in dem Bericht

Die Trump-Administration will laut einem neuen Bericht das Amt für Energieeffizienz und Erneuerbare Energien stark kürzen. Bloomberg berichtet, dass das Büro im Rahmen des Haushaltsantrags von Präsident Donald Trump für das Geschäftsjahr 2020 mit einer Haushaltskürzung um rund 70 Prozent von 2,3 Milliarden US-Dollar auf 700 Millionen US-Dollar konfrontiert sein würde. Die Zahlen stammen von …

Kampf um Biomasse: Klage fordert EU zur Definition von „erneuerbaren Energien“ heraus

Die Europäische Union verlässt sich stark auf die Verbrennung von Waldbiomasse, um ihre CO2-Emissionsziele zu erreichen. Und jetzt steht es vor einer rechtlichen Herausforderung, die mit Sicherheit eine Debatte darüber entfachen wird, was es wirklich bedeutet, dass eine Energiequelle erneuerbar und klimaneutral ist. Kläger aus sechs verschiedenen Ländern haben die Behandlung von Wäldern durch die EU angefochten …

Der saubere Energieplan von Jay Inslee: 100 % sauberer Strom bis 2035, emissionsfreie Fahrzeuge bis 2030

Der Washingtoner Gouverneur und demokratische Präsidentschaftskandidat Jay Inslee hat seinen Plan zu 100 % saubere Energie für Amerika veröffentlicht, ein ehrgeiziger Vorschlag, der seiner Position als Kandidat für den Klimawandel angemessen ist.

GE-Gaswerk soll 20 Jahre früher geschlossen und Batteriespeicher werden – Zeichen der Zeit?

General Electric wird ein erdgasbetriebenes Kraftwerk in Kalifornien mit einer verbleibenden Nutzungsdauer von 20 Jahren abreißen und die Anlage als „unwirtschaftlich“ einstufen.