Der chinesische Elektroautohersteller Qiantu will seinen vollelektrischen Roadster K50 in den USA einführen

Es gibt viele von China finanzierte, in den USA ansässige Elektrofahrzeugunternehmen, die wir abgedeckt haben, wie Atieva, Faraday Future und NEXTEV. Aber wir sehen auch, dass in China ansässige EV-Unternehmen wie BYD und jetzt CH-Auto Technology, das unter der Marke Qiantu Motors firmiert, versuchen, in den US-Markt einzudringen. Wir haben heute erfahren, dass Qiantu bestätigt hat …