Erstes Bild von Teslas neuem NVIDIA-Onboard-Supercomputer für Autopilot, der in einem Auto installiert ist

NVIDIAs Drive PX 2 ist der Onboard-Supercomputer, der seit Oktober 2016 in brandneuen Tesla-Fahrzeugen verbaut ist und den Autopiloten der zweiten Generation des Autoherstellers mit der Bildverarbeitungstechnologie „Tesla Vision“ antreibt. Wir mussten Tesla bei den Worten nehmen, dass das Hightech-Gerät bisher im Fahrzeug steckte. Ein Besitzer …

Nvidia stellt neuen Supercomputer für autonomes Fahren der Stufe 5 vor

Nvidia positioniert sich als führender Rechenleistungslieferant für autonomes Fahren. Tesla hat im vergangenen Jahr die Drive PX2-Computer von Nvidia in seinen Fahrzeugen eingesetzt und behauptet, dass sie schließlich vollständig autonomes Fahren (Stufe 5) ermöglichen könnten – und damit als erster Hersteller in Serienautos. Aber Autohersteller und Chiphersteller waren sich nicht einig über die …

Schauen Sie in Teslas Onboard-Nvidia-Supercomputer für autonomes Fahren

In der Vergangenheit haben wir ausführlich darüber berichtet, dass Tesla alle seine seit Oktober 2016 produzierten Fahrzeuge mit einem sehr leistungsfähigen Computer ausstattet, um schließlich vollständig autonomes Fahren zu ermöglichen. Während Nvidia bestätigte, dass der fragliche Computer auf seiner Drive PX2-Plattform für autonomes Fahren basiert, bieten sie mehrere …

NVIDIA bestreitet einige der Behauptungen von Tesla über FSD-Computer, aber sie verfehlen den Hauptpunkt

NVIDIA, früher ein Lieferant von Tesla Autopilot-Hardware, würdigt Tesla mit seinen gestrigen Ankündigungen dafür, dass es die Messlatte in Bezug auf das Selbstfahren höher gelegt hat. Sie bestreiten jedoch auch einige der Behauptungen des Autoherstellers zu seinem neuen FSD-Computer. Doch dem Chiphersteller fehlt ein wichtiger Punkt. Gestern hielt Tesla …

Alle neuen Teslas sind mit NVIDIAs neuer Drive PX 2 AI-Plattform für autonomes Fahren ausgestattet

Wir haben Anfang dieses Monats exklusiv berichtet, dass Tesla mit Nvidia-Hardware seine imaginäre Verarbeitungsplattform namens „Tesla Vision“ antreiben würde, aber wir konnten nicht genau sagen, welches Produkt Tesla verwenden würde. Während wir die Möglichkeit diskutierten, Nvidias neue Drive PX2 AI Computing-Plattform für selbstfahrende Autos zu verwenden, stellten wir auch fest …

Toyota und NVIDIA schließen eine Vereinbarung, um autonome Autos „innerhalb der nächsten Jahre“ auf den Markt zu bringen

NVIDIA, ein führender GPU-Hersteller, hat sich zu einem wichtigen Anbieter von Rechenleistung für den Übergang der Automobilindustrie zum autonomen Fahren entwickelt. In den letzten zwei Jahrzehnten ist die Rechenleistung in den Pkw deutlich gestiegen, aber nichts im Vergleich dazu, wie sie in den nächsten zehn Jahren zunehmen muss, um …

Teslas Autopilot-Chip-Lieferant NVIDIA über neues selbstfahrendes System: „Im Grunde sind es noch 5 Jahre und 2017 kommt“

NVIDIA hat gestern seine Finanzergebnisse für das letzte Quartal veröffentlicht und die Wall Street überrascht. Der Chiphersteller, der sich laut seiner Führung nun zu einem KI-Unternehmen entwickelt, meldete einen Umsatz von 2 Milliarden US-Dollar bei Erwartungen von 1,7 Milliarden US-Dollar und übertraf auch die Gewinnerwartungen in ähnlicher Weise. In einer Telefonkonferenz mit CEO Jen-Hsun Huang …

Von Tesla verschmäht, steigert NVIDIAs neuer selbstfahrender Orin-Prozessor das Spiel um das 7-fache

NVIDIA hat den so genannten fortschrittlichsten Prozessor der Welt für den Einsatz in autonomen Fahrzeugen und Robotern vorgestellt. Der neue NVIDIA DRIVE AGX Orin-Chip kann 200 Billionen Operationen pro Sekunde ausführen, das sind fast siebenmal so viele wie der vorherige Xavier-Chip von NVIDIA (30 Billionen Operationen) und mehr als Teslas FSD-Computer (144 Billionen). …