Koenigsegg nimmt 170 Millionen US-Dollar Investition von NEVS ab und will die Elektrifizierung vorantreiben

Der Supersportwagenhersteller Koenigsegg gab bekannt, dass er eine Investition von 170 Millionen US-Dollar von NEVS, dem vollelektrischen Nachfolger von SAAB, entgegennimmt, und das Unternehmen sagt, dass sie das Geld verwenden werden, um ihre Elektrifizierungsbemühungen zu verstärken. Die beiden schwedischen Unternehmen arbeiteten bereits zusammen, aber dieser jüngste Schritt vertieft ihre Verbindungen. Mit einer Investition von 150 Millionen Euro (~171 Millionen US-Dollar) …