Uber setzt mit Mahindra . „Hunderte Elektroautos“ in Indien ein

In seinem jüngsten Elektrifizierungsprojekt kündigte Uber an, in Zusammenarbeit mit den lokalen Herstellern Mahindra und Mahindra „Hunderte von Elektroautos“ in Indien einzusetzen. Madhu Kannan, Chief Business Officer von Uber für Indien und Schwellenländer, sagte am Freitag gegenüber Reportern, dass sie mit Pilotprogrammen in Delhi und Hyderabad beginnen, die bis März eingeführt werden sollen: Wir …

Indien verlangt, dass Fahrgemeinschaften wie Uber bis 2026 40 % der Flotte elektrifizieren, heißt es in dem Bericht

Indien verstärkt seine Bemühungen um eine weit verbreitete Einführung von Elektrofahrzeugen weiter, da das Land plant, in den kommenden Jahren Fahrgemeinschaften auf Elektro umzustellen.

Indiens 18.000 US-Dollar teures Tata Nexon EV weist auf die weltweite Erschwinglichkeit von Elektrofahrzeugen hin

Der Ansatz des Tata Nexon EV – reduzierte Reichweite, weniger Leistung und grundlegende Annehmlichkeiten – könnte den Preis nach Anreizen auf 14.000 US-Dollar senken.