Indien

Indiens 18.000 US-Dollar teures Tata Nexon EV weist auf die weltweite Erschwinglichkeit von Elektrofahrzeugen hin

Bradley Berman

- 29.06.2020 14:06 Uhr PT

Indien verkauft nur etwa 2.000 Elektrofahrzeuge pro Jahr – in einem Markt von 4 Millionen Verkäufen pro Jahr. Die Einführung des Tata Nexon EV ist wohl der bisher beste Versuch des Landes, Elektroautos für indische Käufer zugänglich zu machen. Was lehrt es den US-Markt, Elektrofahrzeuge zum Mainstream zu machen?



Wie lange halten Tesla-Batterien, bevor sie ausgetauscht werden?

Auf seinem aktuellen Weg prognostiziert IHS Markit, dass Elektrofahrzeuge bis 2030 4% des gesamten indischen Automarktumsatzes ausmachen werden. Das ist äußerst problematisch für ein Land mit Indiens Luftverschmutzungsprobleme und einer der am schnellsten wachsenden Fahrzeugmärkte der Welt.

Um etwas zu ändern, Tata hat seine Ziptron-Elektrotechnologie entwickelt . Der Nexon EV ist der erste, der Ziptron verwendet, was eher ein Marketingbegriff ist als alles andere. Günter Butschek, CEO von Tata Motors, sagte, der Nexon EV könne alle Barrieren für die Einführung von Elektrofahrzeugen überwinden.

Anstatt ein Elektrofahrzeug von Grund auf zu bauen, rüstet Tata seinen beliebten Nexon-Kompakt-SUV mit Gasantrieb auf reinen Elektroantrieb um. Im Vergleich zum Verbrennermodell gibt es eine geringere Bodenfreiheit, ein neues Paar LED-Scheinwerfer (die gleichzeitig als Blinker dienen) und einen aufgepeppten Kühlergrill. Im Inneren befindet sich ein neuer Drehwähler. Ansonsten bleiben Sitzordnung und Komfort unverändert. Ich finde, es ist ein gut aussehendes Auto.

Elektromotorrad für Erwachsene günstig

Kostenreduzierung hat oberste Priorität. Der Nexon EV beginnt bei umgerechnet etwa 18.000 US-Dollar. Die indische Regierung bietet ein Paket von Anreizen , einschließlich seiner FAME-Subvention, basierend auf der Größe der Batterie. Es scheint bei 130 US-Dollar pro kWh Energiespeicher zu liegen.

Wenn das stimmt, würde das 30,2-Kilowattstunden-Paket des Nexon EV einen Zuschuss von 3.900 US-Dollar einbringen, was den Einstiegspreis auf bemerkenswerte 14.000 US-Dollar senken würde. Andere staatliche Anreize helfen indischen Verbrauchern mit reduzierten Krediten.

Der Nexon EV bietet Einpedal-Fahren, Flüssigkeitskühlung, Top-Sicherheitsbewertungen und Wasserdichtigkeit zum Waten durch überflutete Straßen. Das sind wesentliche Maßnahmen für Indiens Straßen und Wetter. Tata bietet auch Over-the-Air-Updates und Konnektivitätsfunktionen, darunter Apple CarPlay und Android Auto.

tesla model s sturmräder

Der Tata Nexon EV ist eine Leistungssteigerung im Vergleich zum bestehenden Tigor EV des Unternehmens, der näher bei 16.000 US-Dollar beginnt. Aber der elektrische Tigor trägt nur einen 16-kWh-Akku und einen 40-PS-Motor. Der 21-kWh-Mahindra eVerito ist mit rund 15.000 US-Dollar das günstigste Elektrofahrzeug in Indien.

Zu den ausländischen Elektroanbietern gehören der Hyundai Kona Electric und der MG ZS EV. Diese Modelle, insbesondere der Kona EV, haben mehr Reichweite. Die 39,2-kWh-Version des Kona EV wurde vor etwa einem Jahr in Indien verkauft, aber verwaltete bis 2019 etwa 130 Verkäufe . Der Kona EV wird in Indien für umgerechnet etwa 37.000 US-Dollar verkauft.

Die Meinung von Carbon Design

Der indische Automarkt ist eine andere Welt – eine, die ich nicht behaupte. Es ist schwer zu sagen, ob Tata, Mahindra und andere mit Hilfe staatlicher Subventionen den Code für viel größere Elektroautoverkäufe knacken können.

Aber ich bin fasziniert davon, wie uns die sehr unterschiedlichen Marktbedingungen in Indien helfen können, zu verstehen, was es braucht, um den Elektroauto-Verkauf in den USA schnell voranzutreiben.

felgen für tesla modell s

Trotz aller Fortschritte auf dem amerikanischen Elektroautomarkt bleibt die von Tesla und anderen versprochene Erschwinglichkeit für den Massenmarkt schwer fassbar. GMs nächste Welle von Elektrofahrzeugen scheint sich mehr auf Größe, Luxus, Leistung und ein Wettrüsten um maximale Reichweite (die nur wenige Leute nutzen) zu konzentrieren. Volkswagen konzentriert sich vielleicht am meisten auf Erschwinglichkeit, aber wir warten immer noch auf seine ersten neuen Elektromodelle.

Die beeindruckende Leistung und Reichweite von Elektroautos wurde demonstriert. Es besteht kein Zweifel, dass Elektrofahrzeuge mit den besten Automobilen der Welt konkurrieren können. Es wäre jedoch faszinierend zu sehen, ob einige der Ansätze des Nexon EV – etwas weniger Reichweite, nicht ganz so viel Leistung und grundlegende Annehmlichkeiten – angewendet werden könnten, um Elektroautos für amerikanische Alltagsfahrer vollständig zugänglich zu machen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.