Rezension

Honda Civic Hatch Bewertung

Die neue Civic Luke von Honda hat den deutschen Kleinwagenkonkurrenten im Visier.

Das Honda Civic bleibt ein dauerhaft beliebtes Modell für die japanische Marke und seit 1972 hat das kleine Auto, das älter als der Volkswagen Golf und nicht weit hinter dem Toyota Corolla liegt, in der neunten Generation weltweit mehr als 20 Millionen Mal verkauft.

Die neueste Civic-Baureihe von Honda wurde von Anfang an mit dem Schrägheck & # x2013; der wohl berühmteste Body-Style & # x2013; Dies ist weit entfernt von der Vorgängergeneration, in der Honda Australia die Civic-Luke Jahre nach der Limousine notorisch aus England importierte, mit Preisschildern, die den Volkswagen Golf wie einen starken Wert aussehen ließen.

Die Honda Civic Luke wird wieder von der Produktionsstätte in Großbritannien geliefert (die Limousine stammt aus dem zollfreien Thailand), obwohl die Preise diesmal schmackhafter sind & # x2013; ab 22.650 US-Dollar. Die Auswahlmöglichkeiten für die Luke bleiben jedoch begrenzt. Wenn die Civic-Limousine in fünf Ausstattungsvarianten angeboten wird, einschließlich einer Hybridversion, ist die Luke entweder ein VTi-S-Basismodell oder ein Auto-Only-VTi-L mit höheren Spezifikationen.



Es ist auch ein ziemlich großer finanzieller Sprung zum VTi-L, der bei 29.990 US-Dollar beginnt, und das wird eine schwierige Frage für Käufer sein, die ihre Civic-Luke mit bemerkenswerten Funktionen wie Tempomat und Bluetooth (entweder Konnektivität oder WLAN) ausstatten möchten Audio-Streaming, ersteres kann jedoch als Zusatzoption hinzugefügt werden).

Für diejenigen, die über 30.000 US-Dollar hinausgehen können, wenn die Straßenkosten erst einmal hinzukommen, bietet der Honda Civic VTi-L deutlich mehr Funktionen als der Honda Civic VTi-S.

Der Civic VTi-L bietet nicht nur Cruise- und Audio-Streaming-Funktionen, sondern auch eine Rückfahrkamera, Nebelscheinwerfer, Scheibenwischer mit Regensensor, eine Zweizonen-Klimaanlage, elektrisch versenkbare Seitenspiegel, sportliche Aluminiumpedale, beheizte Sitze und elektrische Fensterheber mit einem Tastendruck Vorder- und Rückseite, Lederlenkrad und Ledersitze.

Tesla-Modell s Langstreckenlieferung

Die Stoffsitze in der Basis-Civic-Luke fühlen sich vielleicht nicht so luxuriös an, aber von ihrem Komfort kann keine Rede sein.

Honda hat auch einige Anstrengungen unternommen, um die Kabine der Civic-Luke mit einer guten Auswahl an Materialien und Kunststoffen auszustatten, die sich weich anfühlen und gemischt sind. zu diesem Preis unvermeidlich & # x2013; mit härteren Oberflächen.

Sie können auch mögen

Aktuellesvor 7 Stunden Baby Jeep fällig im Jahr 2022 - Bericht… Bewertung29.02.2012 Honda Civic: Sedan and Hybrid Bewertung… Lädt ... Bewertungvor 7 Stunden 2019 Audi S4 Avant Bewertung… Bewertungvor 2 Tagen 2020 Renault Kadjar Intens Bewertung… Bewertungvor 1 Tag 2019 Lexus ES300h F Sport review… Mehr anzeigen

Der Civic ist ein weiterer Honda mit einem von den Insight- und CR-Z-Hybriden beeinflussten Innenraum, der sowohl positive als auch negative Aspekte aufweist.

billigster Elektrofahrrad Umbausatz

Das Design weist ein Element der Moderne des Weltraumzeitalters auf, ebenso wie die vorherige Civic-Luke, obwohl es einige bekannte ergonomische Probleme gibt & # x2013; Das Schlimmste davon ist der hoch eingestellte digitale Tacho, der leicht von der Oberseite des Lenkrads verdeckt werden kann.

Die Sicht nach hinten ist ebenfalls eingeschränkt, was durch ein integriertes Rücklicht- / Spoiler-Design verhindert wird, das die Heckscheibe zerlegt.

Das tiefe Armaturenbrett vermittelt das Gefühl, dass Sie schon weit im Auto sind, obwohl zumindest der fahrerorientierte Mittelstapel in Reichweite ist. Die Tasten sind auch leicht zu sehen, da Honda weiterhin große, mit einer Kappe versehene Typen verwendet, als würde es anerkennen, dass der durchschnittliche Käufer wahrscheinlich kurzsichtig ist.

Es gibt viel Platz für Erwachsene vorne und hinten, obwohl die Kabine besonders praktisch ist.

Es gibt eine Fülle von Stauräumen, aber der Trumpf der Bürgerluke sind wieder die sogenannten Zaubersitze. Basierend auf dem cleveren, flexiblen Sitzklappsystem, das erstmals im Honda Jazz Stadtauto zum Einsatz kommt, können die 60/40 geteilten Rücksitzkissen nach oben geklappt werden, um einen alternativen Laderaum zu schaffen, der über die hinteren Türen (die sich über versteckte Griffe öffnen lassen) leicht zugänglich ist. .

Durch einfaches Ziehen eines Hebels an der Rückenlehne lässt sich der gesamte Rücksitz in den hinteren Fußraum einklappen und schafft so einen praktisch flachen hinteren Laderaum. Nicht ganz das Zeug von Abrakadabra, aber auf jeden Fall beeindruckend.

Wenn die Rücksitze verwendet werden, ist der tiefe Kofferraum der Honda Civic-Luke mit 400 Litern (50 Liter mehr als der Kofferraum eines Golfs) noch ausreichend dimensioniert und enthält ein Gepäcknetz.

Es ist praktisch, hier den Rivalen von Volkswagen zu erwähnen, da es Aspekte des Civic gibt, die einen Vergleich mit dem hervorragenden Fließheck der deutschen Marke verdienen.

Die fortlaufende Weiterentwicklung des Honda Civic passt gut zum Golf. Es ist ein leises Auto, dessen geschmeidiges Fahrverhalten auch Golf-artig ist und Unebenheiten auf aufgewühlten Stadtstraßen oder verschlechterten Landstraßen ausgleicht.

Kombiniert mit einem Lenkrad, das sich sportlich anfühlt und einen linearen Fortschritt von Schloss zu Schloss bietet, und einer Handschaltung, die zu den besten des Segments zählt, ist der Honda Civic ein angenehmes, wenn auch nicht gerade lohnendes Auto.

Tesla Modell 3 2018 vs 2020

Es ist kompetent auf kurvigen Straßen, aber die Lenkung fühlt sich nicht gut an und die 16-Zoll-Reifen des Basismodells haben mehr Einschränkungen als das Chassis des Civic, was zu frühem Untersteuern führt.

Das Fahrverhalten und das Handling sind jedoch bewundernswert, wenn man bedenkt, dass der Civic immer noch eine Hinterradaufhängung mit Torsionsbalken verwendet, wenn seine besten Konkurrenten (Golf, Mazda3, Ford Focus) teurere und komplexere Mehrlenker-Setups einsetzen .

Der Motor ist jedoch nicht die flexibelste Einheit. Das Fehlen eines niedrigen Drehmoments ist ein Merkmal von Honda, und mit einem Drehmoment von nur 174 Newtonmetern, das bei 4300 U / min erzeugt wird und das Fahrverhalten nicht verbessert, kann man sich dem Trend nicht entziehen.

Es gibt eine gewisse Kompensation in der Art und Weise, wie der 1,8-Liter-Vierzylinder mit 104 kW sanft und knackig dreht, und Sie werden mit dem raffinierten Sechsgang-Schaltgetriebe noch mehr herausholen als mit dem Fünfgang-Auto wenn die Verhältnisse des Handbuchs nicht so eng gestapelt sind, wie erwartet. Es ist auch nicht ideal, dass der Motor als Mindestkraftstoff bleifreies Premium benötigt. Offiziell wird die Honda Civic Luke 6,1 Liter 95 ROZ pro 100 km (oder 6,5 l / 100 km für das Auto) verbrauchen. Nach unserem einwöchigen Test, bei dem wir hauptsächlich mit etwas Autobahn und dynamischem Fahren unterwegs waren, verzeichnete der Bordcomputer einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 9,4 l / 100 km.

Der Civic versucht, Ihnen zu helfen, Kraftstoff zu sparen & # x2013; ob es Ihnen gefällt oder nicht & # x2013; mit einer Ganganzeige im manuellen Modell und Eco Assist, die neben dem digitalen Tacho Leuchtbalken aufweist, die grün, blaugrün und dann blau leuchten, um anzuzeigen, ob Ihr Fahrverhalten von einem Verbrauchspunkt aus in Ordnung, in Ordnung oder schlecht ist Aussicht. Fahrer können auch eine grüne ECON-Taste auf dem Armaturenbrett drücken, um die Gasannahme zu verzögern.

Für Kleinwagenkäufer, die eine geräumige, gut gebaute und geschickt praktische Luke suchen, hat der Honda Civic viel Anziehungskraft.

Die Fortschritte von Honda scheinen sich in letzter Zeit verlangsamt zu haben, und die Civic-Luke ist kein großer Fortschritt gegenüber dem Vorgänger. Für das Modell der 10. Generation bleiben noch viele Verbesserungsmöglichkeiten. Und anders als bei der Limousine spielt die Preis- / Ausstattungskonfiguration der Luke, bei der das Einstiegsmodell einige wichtige Standardmerkmale nicht erfüllt und die einzige andere Variante, die teuer ist, keine Rolle.

Looking for a deal on this car? Chat to us now