E-Bikes

Himiway Escape Elektromoped Testbericht: Gut, schnell und günstig – Kann man wirklich alle 3 haben?

- April 5. 2021 10:47 Uhr PT

Wie das alte Sprichwort sagt: Gut, schnell, günstig. Wähle zwei aus. Während dies in der Welt der Elektrofahrräder weitgehend der Fall war, Himiway-Flucht kann einfach die Form aufbrechen und das schwer fassbare Trifecta anbieten.



Wenn die Himiway-Flucht Elektromoped kommt Ihnen bekannt vor, weil Sie es schon einmal gesehen haben Carbon-Design in etwas anderer Form.





Das Unternehmen wird sich wahrscheinlich weigern, dies zu bestätigen oder zu dementieren, aber es sieht im Grunde genommen fast identisch mit dem berühmten aus Juiced Scorpion Elektromoped .

Es ist ein offensichtlicher Nachahmer des beliebten und erfolgreichen Designs des Scorpions, aber jeder kann das Erscheinungsbild eines E-Bikes kopieren. Was wir wissen möchten, ist, wie gut das Fahrrad funktioniert.

Ich habe alle Antworten und mehr in meinem Videobericht unten. Schauen Sie sich das Himiway Escape in Aktion an und lesen Sie dann meine vollständigen Gedanken zu diesem E-Bike.

EV-Registrierungsgebühren nach Staat

Himiway Escape Video-Rezension

Himiway Escape-Technische Daten

    Motor:750-W-Getriebe-Hinterradnabenmotor mit kontinuierlicher Nennleistung Höchstgeschwindigkeit:45 km/h (28 mph) nach dem Entriegeln Bereich:32-56 km (20-35 mi) je nach Benutzereingabe Batterie:48 V 14 Ah (672 Wh) Gewicht: 42 kg (92 lb) Tragfähigkeit: 150 kg (330 lb) Rahmen: 6061 Aluminium Suspension: Federung vorne und hinten, Gabel mit hydraulischer Sperre Bremsen: Hydraulische Scheibenbremsen an 180-mm-Rotoren Reifen: 20″ x 4″ Kenda fette Reifen Zusatzfunktionen: LCD-Display mit Tachometer, Wattmeter, Batterieanzeige, PAS-Standanzeige, Kilometerzähler, Tageskilometerzähler, vordere und hintere LED-Beleuchtung mit großem Scheinwerfer, 5 PAS-Geschwindigkeitseinstellungen, Halbgas, USB-Ladeanschluss, inklusive Gepäckträger (Holz) und Front /hintere Kotflügel, vorne am Fahrrad hat Halterung für optionalen Gepäckträger
  • Während der Scorpion wahrscheinlich der raffiniertere von beiden ist, bringt der Escape tatsächlich ein paar Dinge auf den Tisch, die über das von ihm kopierte E-Bike hinausgehen.

    Der entsaftete Skorpion kostet 1.799 $ (nach einer kürzlichen Preiserhöhung das traf einen Großteil der Branche ) während der Himiway Escape es um 0 unterbietet bei .699 . Knockoffs sind normalerweise ein bisschen billiger, aber das Himiway Escape scheint ein ausreichend gutes E-Bike mit genügend zusätzlichen Funktionen zu bieten, um nur einen kleinen Rabatt zu rechtfertigen. Wenn ich wetten müsste, welches länger hält, würde ich mit dem Scorpion gehen. Aber wenn ich eine schnellere Fahrt wollte, die Himiway-Flucht ist immer noch sehr verlockend.



    Letztendlich ist die richtige Wahl subjektiv und hängt ganz davon ab, wonach Sie bei einem E-Bike suchen. Lassen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten hören!

    FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.