Branchenumsatzergebnisse

Ford Ranger Australiens führendes Fahrzeug im September

Vor ein paar Jahren hätte das noch niemand vorausgesehen: Der Ford Ranger ute war im September Australiens meistverkauftes Neufahrzeug.

Der in Australien entwickelte leichte Werbespot setzte sich gegen seinen Toyota HiLux Nemesis durch, und regelmäßige Marktführer wie der Toyota Corolla und der Mazda 3 erzielten mit 4318 monatlichen Verkäufen & # x2014; 87 Prozent davon waren teurere 4x4-Versionen.

Alles in allem verkaufte Ford 3769 Ranger 4x4s im Vergleich zu 2907 HiLux 4x4s. Diese Zahl war mehr als viermal höher als die des Holden Colorado und weit mehr als doppelt so hoch wie die des viel billigeren Mitsubishi Triton.

Unterdessen verkaufte Ford im 4x2-Segment letzten Monat 549 Rangers, den zweiten hinter dem HiLux (915) & # x2014; die konstante Nummer eins dort.



Trotz der enormen Auslastung im September bleibt der HiLux mit 35.229 verkauften Fahrzeugen Australiens Nummer eins in diesem Jahr. Mit insgesamt 32.620 Exemplaren konnte der Ranger sein Volumen im gleichen Zeitraum 2016 um 21 Prozent steigern & # x2014; Verdreifachung des gesamten Segmentwachstums von rund 7 Prozent im Jahresvergleich.

Der Ranger macht in diesem Jahr erstaunliche (und möglicherweise besorgniserregende) 54 Prozent des Gesamtumsatzes von Ford in Australien aus.

Es ist auch interessant zu wissen, dass der HiLux und der Ranger mit Abstand die beliebtesten neuen Fahrzeuge in Australien sind, vor dem Corolla YTD mit 28.665. Utes haben in diesem Jahr einen gemeinsamen Marktanteil von 17,3 Prozent, fast so viel wie Kleinwagen & apos; und größer als mittlere SUVs.

Wie wir wissen, ist ein erheblicher Anteil von & # x2014; häufig über 50 Prozent & # x2014; der verkauften Rangers sind die High-End XLT- und Wildtrak-Modelle, die ab etwa 60.000 USD im Einzelhandel erhältlich sind. Im Jahr 2018 wird Ford eine einführen Ranger Raptor Modell in die Aufstellung, nimmt dies eine andere Ebene insgesamt.

wie viel kostet ein karma auto

In der gesamten Ford-Produktpalette verzeichneten Transit und Transit Custom ebenfalls starke September-Ergebnisse. Zu Beginn des Jahres 2017 kamen ein Automatikgetriebe und ein neuer 2,0-Liter-EcoBlue-Motor hinzu.

Seit der Einführung der Sechsgang-Automatik sind die Verkäufe von Transit nach Unternehmensangaben um 11 Prozent gestiegen, wobei die Verkäufe von Transit Custom im Vergleich zum Vorjahr um beachtliche 31 Prozent gestiegen sind. Die Verkäufe im September waren die besten seit Bestehen.

Im September hatte Ford einen Anteil von 23 Prozent am australischen Markt für leichte Nutzfahrzeuge (utes and vans), hinter Toyota mit einem Anteil von 27,7 Prozent am australischen Markt für leichte Nutzfahrzeuge (utes and vans). Das bedeutet, dass dieses Paar mehr als die Hälfte des Marktes zwischen ihnen besaß.


September 2017 Top-Ten-Fahrzeuge insgesamt

MODELL

Verkäufe - September 2017

Wechsel über 2016

Tesla Model 3 Probefahrt

Ford Ranger

4318

plus 48,7 Prozent

Toyota HiLux

3822

ein Plus von 19,1 Prozent

Toyota Corolla

3055

Rückgang um 10,8 Prozent

Mazda 3

2776

Rückgang um 20,5 Prozent

Holden Commodore

2547

plus 7,7 Prozent

tesla model x 2020 innenraum

Hyundai i30

2300

Rückgang um 16,1 Prozent

Toyota Camry

2251

plus 12,1 Prozent

Hyundai Tucson

2220

nypd Polizeiautos im Laufe der Jahre

um 0,5 Prozent

Mitsubishi Outlander

2021

um 80,6 Prozent

Mazda CX-5

1910

Rückgang um 28,2 Prozent

Halten Sie Ausschau nach einem detaillierten Verkaufsprospekt für den VFACTS-Markt.