Fisker sagt, dass er ein neues Elektroauto mit 400 Meilen Reichweite mit Superkondensatoren auf den Markt bringt

Wir alle wissen, wie es endete, als der Autodesigner Henrik Fisker zum ersten Mal ein gleichnamiges Unternehmen gründete. Fisker Automotive ging 2012 in Konkurs, nachdem es Hunderte Millionen von Krediten von der US-Regierung aufgenommen hatte und sein Plug-in-Hybridfahrzeug nicht zuverlässig in großen Mengen geliefert hatte. Das Unternehmen und sein Batterielieferant A123 Systems wurden inzwischen gekauft …