Petro Canada beginnt mit der Bereitstellung eigener Ladegeräte für Elektrofahrzeuge an Tankstellen

Petro Canada, ehemals eine staatliche Ölgesellschaft in Kanada, aber jetzt Teil von Suncor, wird die neueste Ölgesellschaft, die sich mit dem Aufladen von Elektrofahrzeugen befasst. Sie fangen an, eigene Ladegeräte für Elektroautos an Tankstellen einzusetzen – und machen keine Witze, wenn es um den Ladestrom geht. Wir dokumentieren eine…

PG&E startet neues Programm zur Installation von 7.500 Ladegeräten für Elektrofahrzeuge

Kalifornien ist in Bezug auf die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge bereits führend in den USA und wird diesen Vorsprung wahrscheinlich bei der Geschwindigkeit, mit der sie Stationen installieren, beibehalten. Nun startet die Pacific Gas and Electric Company (PG&E), ein großer Stromversorger des Bundesstaates, ein neues Programm, um die Zahl der Tankstellen deutlich zu erhöhen. Unter …

Könnten Tamarindenschalen in Zukunft zum Laden von Elektroautos verwendet werden?

Wissenschaftler haben einen Weg gefunden, Tamarindenschalen, die reich an Kohlenstoff sind, in Kohlenstoff-Nanoblätter umzuwandeln, eine Schlüsselkomponente von Superkondensatoren.

Während der Pandemie werden europäische Verbraucher für den Stromverbrauch bezahlt

Die Abstimmung von Angebot und Nachfrage wird einfacher, wenn mehr Elektroautos nach Bedarf aufgeladen werden können. Besitzer könnten dafür bezahlt werden, sich anzuschließen.

BP kauft großes Unternehmen zum Aufladen von Elektrofahrzeugen im Zuge der jüngsten Umstellung der Ölindustrie auf Elektrofahrzeuge

Die Ölindustrie sieht die Schrift an der Wand, wenn es um Elektrofahrzeuge geht, und mehrere Giganten der Ölindustrie haben in letzter Zeit erhebliche Investitionen in Elektrofahrzeuge getätigt. BP war einer dieser Ölgiganten und unternimmt jetzt einen weiteren Schritt in die gleiche Richtung, indem es den größten britischen Anbieter von Ladestationen für Elektrofahrzeuge kauft. Die Briten …

Der Bundesstaat New York gibt 750 Millionen US-Dollar für die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge aus

Gouverneur Andrew Cuomo gibt bekannt, dass der Staat New York 750 Millionen US-Dollar für die EV-Infrastruktur und andere Initiativen im Rahmen des Programms „EV Made Ready“ ausgeben wird.

Der International Code Council fordert, dass alle neuen Häuser für das Aufladen von Elektrofahrzeugen mit 240 Volt bereit sind

Der ICC genehmigte die Aufnahme der EV-Bereitschaft in seine neuesten Richtlinien. Das ebnet Millionen von Elektroautobesitzern den Weg zur 240-Volt-Fähigkeit.

New Yorker Gesetzgeber übergibt Gouverneur Cuomo das Recht auf Gebühren (Danke Elon?)

Bereits im Juni verabschiedete der New Yorker Gesetzgeber – die State Assembly & State Senate – einen Gesetzentwurf über das Recht auf Gebühren, der es Eigentumswohnungen, Wohnungseigentümergemeinschaften (HOAs) und dergleichen verbieten würde, die Installation von Ladestationen für Elektrofahrzeuge unangemessen einzuschränken. Die Rechnung lag jedoch bis gestern dort, als sie schließlich dem Gouverneur für seine …

Sehen Sie sich dieses wilde Video einer einziehbaren Solar-Autoabdeckung zum Aufladen von Elektrofahrzeugen an

Stellen Sie sich vor, Sie parken Ihr Elektrofahrzeug, indem Sie einen Knopf drücken, und eine solarbetriebene Ladeabdeckung für Elektrofahrzeuge entfaltet sich automatisch, um Ihr Auto zu schützen und ein paar Kilometer Reichweite hinzuzufügen.

Peer-to-Peer-Auto-Laden auf der Autobahn würde Teleskopkabel zwischen fahrenden Autos verwenden

Stellen Sie sich eine Zukunft vor, in der Ihr Elektrofahrzeug auf einer Autobahnfahrt fast leer wird – also verwenden Sie ein Teleskopladekabel für ein anderes Elektrofahrzeug.

Shell kauft Ubitricity, Großbritanniens größtes Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge

Shell erwirbt 100 % von Ubitricity, dem größten öffentlichen EV-Ladenetzwerk Großbritanniens. Der Ölgigant wird im Februar seine Netto-Null-Strategie veröffentlichen.

EVgo startet Reservierungs-Ladeprogramm an der US-Westküste

EVgo hat ein neues Programm namens EVgo Reservations angekündigt, das Fahrern die Freiheit gibt, ihren Platz an einem Ladegerät im Voraus zu beanspruchen.

Das Elektrifizierungsteam von GM will das Aufladen von Elektrofahrzeugen auch für Wohnungsbewohner normal machen

Das DC-Schnellladen liegt kläglich zurück“, sagte GM. Die Elektrifizierungsspezialisten des Unternehmens glauben, dass das Laden von Elektrofahrzeugen bis 2025 möglicherweise nicht „normal“ sein wird

Laut Nissan werden Ladestationen für Elektroautos bis 2020 mehr Tankstellen in Großbritannien übertreffen

Ein Bericht von Nissan deutet darauf hin, dass die Zahl der Ladestationen für öffentliche Elektrofahrzeuge bereits im Jahr 2020 die Zahl der Tankstellen in Großbritannien übersteigen könnte. Dies mag zwar stimmen, es sind jedoch einige Nuancen zu berücksichtigen. Edward Jones, EV-Manager bei Nissan UK, beschrieb es als Wendepunkt für Elektroautos (über The …

Warum E-Mobilität gerade so ein Hotspot für Innovationen ist

Carbon Design sprach mit Danielle Harris, Director of Mobility Innovation bei Elemental Excelerator, über die Herausforderungen und Erfolge der E-Mobilität.

GM arbeitet an 400-kW-Laden der nächsten Generation mit Delta für 180 Meilen Reichweite in weniger als 10 Minuten

Eine der größten Beschwerden beim Chevy Bolt EV von GM ist seine begrenzte Schnellladekapazität. Jetzt arbeitet GM daran, die Situation für zukünftige Elektrofahrzeuge durch eine Partnerschaft mit Delta Americas zu verbessern, um ein 400-kW-Ladesystem für 180 Meilen Reichweite in weniger als 10 Minuten zu entwickeln. 400 kW sind nichts Neues. Mehrere Autohersteller und …

London installiert Ladestationen für Elektroautos in Laternenmasten zum Aufladen auf der Straße

Elektrofahrzeuge stehen aufgrund der Schwierigkeiten beim Aufladen vor einer Herausforderung für die Akzeptanz in den Städten, wenn Sie oft auf den Straßen der Stadt parken müssen. London versucht, das Problem zu lösen, indem es ein Programm zur Installation von Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Straßenlaternenmasten ausweitet. Die nordischen Länder waren hier im Vorteil, da sie bereits die Straße hatten …

Ein weiterer Rückschlag für das netzregulierte Laden von Elektrofahrzeugen, darüber müssen wir sprechen

Kentucky ist jetzt der neueste Bundesstaat, in dem festgestellt wurde, dass Ladestationen für Elektrofahrzeuge (EVCS) von der Regulierung durch Versorgungsunternehmen ausgenommen sind. Hätte die Public Service Commission (PSC) von Kentucky anders entschieden, würden die Ladekosten für EVCS genau wie Ihre Hausstromrechnung reguliert werden. Aber es hätte auch schwere Folgen gehabt und private Investitionen in …

Größte öffentliche Schnellladestation in den USA mit Hilfe von Tesla eröffnet

Vor weniger als einem Jahr stimmte der Stadtrat von Pasadena dafür, gemeinsam mit Tesla die größte öffentliche Schnellladestation der USA zu bauen. Diese Station ist jetzt live und bietet zwanzig 50-kW-Stände mit jeweils Chademo- und CCS/SAE-Anschlüssen, begleitet von weiteren 24 Parkplätzen mit jeweils eigenen 72-kW-Tesla-Supercharger-Ständen. …

ABB deckt Island mit 15 neuen Schnellladestationen für Elektroautos ab

Island ist perfekt für die massive Einführung von Elektrofahrzeugen. Die Stromerzeugung der Insel ist bereits zu fast 100 % erneuerbar, was Elektroautos supersauber macht, und da es sich um eine abgelegene Insel handelt, ist Benzin teuer. Mit einer starken Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und einigen weiteren Optionen für Elektroautomodelle könnte Island den Einsatz von Elektrofahrzeugen erheblich beschleunigen. Jetzt fügen sie ein …