Der erste Offshore-Windpark der USA geht in Rhode Island ans Netz: DeepwaterWind wird die Zinsen um 40 % senken und die Insel vom Diesel trennen

Nach siebenjähriger Entwicklung und mehr als einem Jahr Bauzeit gab die Energieentwicklungsgruppe DeepwaterWind bekannt, dass der allererste Offshore-Windpark der Vereinigten Staaten, der Windpark Block Island in Rhode Island, vollständig in Betrieb ist und nun Strom an die New liefert Stromnetz der Region England. Die Aktivierung des Windparks markiert den …