George Hotz storniert sein Tesla Autopilot-ähnliches 'Komma eins' auf Anfrage von NHTSA

George Hotz, berüchtigter iPhone- und PlayStation-Hacker, der zum CEO von „comma.ai“ wurde, versprach, ein Aftermarket-Produkt zu liefern, das fortschrittliche Fahrerassistenzfunktionen vergleichbar mit Teslas Autopilot bietet, jedoch zu einem Bruchteil des Preises und für bestehende Fahrzeuge. Er hat das Gerät, Komma eins, letzten Monat offiziell zum Preis von 999 US-Dollar auf den Markt gebracht, aber jetzt nur …

Comma.ai behauptet, den Tesla Autopilot in einem 999 US-Dollar teuren Aftermarket-Gerät verpackt zu haben

Da Comma.ai im Dezember 2015 aus einem sehr kurzen Stealth-Modus herauskam, behauptete CEO George Hotz von iPhone und PlayStation Hacking Berühmtheit, dass sein neues Unternehmen ein Produkt zum Nachrüsten von Autos für selbstfahrendes Fahren auf der Autobahn für weniger als 1.000 US-Dollar liefern würde Ende 2016. Bei TechCrunchs Disrupt SF gestern erfüllte Hotz größtenteils …