Rezension

Chrysler 300 SRT8 Core Review

Vier Tage, gesperrte Straßen, heftiger Regen ... Wie fährt sich der SRT8?

Das Chrysler 300 SRT8 Core ist ein Anwärter auf das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Australien. Für 56.000 US-Dollar bekommt man ein amerikanisches Muscle-Car mit Hinterradantrieb und einem 6,4-Liter-Hemi-V8, der unglaubliche 347 kW Leistung und ein Drehmoment von 631 Newtonmetern liefert. Zumindest als Power-per-Dollar-Barometer ist das unübertroffen.



Chrysler hat sein Flaggschiff 300 SRT8 durch das Entfernen einiger Luxusgüter und fortschrittlicher Sicherheitsfunktionen demontiert, die adaptiven Dämpfer durch Standardfederung ersetzt und den Preis um 10.000 US-Dollar gesenkt. Die Idee wurde in Australien geboren, hat sich aber als so gut erwiesen, dass sogar die Amerikaner sie für ihren Heimatmarkt übernommen haben.

2021 tesla modell s innenraum

Im Gegensatz zu den meisten Autos, bei denen der Preis in den USA erheblich unter dem in Australien liegt (den wir in einem kommenden Artikel behandeln werden), kostet der Chrysler 300 SRT8 Core in Kalifornien 45.395 US-Dollar.





Berücksichtigen Sie den aktuellen Wechselkurs und dieser beläuft sich auf ca. 51.000 AUD. Fügen Sie einige Versandkosten und den Preis für die Änderung des Autos hinzu, um unsere drakonische Gesetzgebung zu erfüllen, und im Ernst, Sie werden sich fragen, warum so etwas wie ein Basismodell Porsche 911 Carerra in Kalifornien ab 84.300 USD und vor Ort ab 206.500 USD erhältlich ist. (In Australien können Sie dank der einzigartigen Luxus-Kfz-Steuer jedoch jedes High-End-Fahrzeug als Beispiel verwenden.)

Abgesehen vom Preis-Leistungs-Verhältnis ist der 300 SRT8 ein leistungsstarkes Auto?

Wenn es um die Bewertung von Leistungsautos geht, finden wir im Allgemeinen eine großartige Strecke, die für den jeweiligen Autotyp geeignet ist, eine begeisterte Fahrt aufweist und dann mit Fahrzeugen mit ähnlichen Preisen verglichen wird.

Sie können auch mögen

News vor 20 Stunden Video: Porsche und LucasFilm enthüllen kooperatives Star Wars-Schiffsdesign… Lädt ... Bewertung vor 2 Tagen 2020 BMW X1 sDrive18d Bewertung… Bewertung vor 20 Stunden 2019 Lexus ES300h F Sport Bewertung… News 22. August 2013 Chrysler 300 SRT8 Core startet in Targa Adelaide… Newsvor 20 Stunden 2020 BMW X2 Facelift, Plug-in-Hybrid und EV ausspioniert… Mehr anzeigen

Beim 300 SRT8 Core schlug Chrysler vor, etwas anderes zu versuchen. Fahre Rennen in Targa Adelaide. Eine Targa in einem großen, fast 2000 kg schweren US-Muskelauto mit Hinterradantrieb zu fahren, wäre nicht gerade etwas, was wir oft tun würden, und es wäre eine Lüge zu sagen, dass wir uns keine Gedanken darüber machen, wie die Das Biest würde durch enge Kurven und kurvenreiche Straßen gehen. Ein weiteres Problem war die Wettervorhersage, die in den ersten drei Tagen der viertägigen Rallye konstanten Regen zeigte.

Unser schwarzer Chrysler 300 SRT8 Core wurde mit einer Mopar-Vorderbeinstrebe, einer Auspuffanlage, einer Kühlluftbox und einer Rennbremsflüssigkeit ausgestattet. Alle Teile (außer der Bremsflüssigkeit) können Sie direkt bei einem Chrysler-Händler kaufen.



Der 300 SRT8 Core verfügt über denselben HEMI V8-Motor und dasselbe von Mercedes abgeleitete Fünfgang-Getriebe wie das Flaggschiff, es fehlt jedoch das adaptive Fahrwerk. Dies würde von Anfang an negativ aussehen, für den Core ist dies jedoch nicht der Fall.

Das Problem mit dem Flaggschiff 300 SRT8 ist, dass die Fahrt im Auto-Modus etwas zu weich ist, wodurch sie schwebt, und im Sport-Modus etwas zu hart, wodurch sie im Allgemeinen zu fest wird. Der Core verfügt über eine Standardfederung, die zwar auf der sicheren Seite ist, aber dennoch sehr konform ist und nicht über holprige Straßen stürzt. Es ist fast das perfekte Gleichgewicht zwischen beiden Welten.

Von außen hat Chrysler nicht viel unternommen, um die Attraktivität des SRT8-Kerns zu mindern. Der Core erhält weiterhin 20-Zoll-Leichtmetallräder mit Vierkolben-Brembo-Bremssätteln mit 14,2- und 13,8-Zoll-Rotoren (belüftet und geschlitzt) für Vorder- und Rückseite. Es sieht dem Flaggschiff verdammt ähnlich, abgesehen von ein paar Dingen wie der adaptiven Vorwärtsbeleuchtung, die den Strahl der Bi-Xenon-Scheinwerfer an die beabsichtigte Richtung des Autos anpassen kann.

Das Heck erhält sogar einen schlichten & # x201C; Core & # x201D; Ein Markenzeichen, das eher zur Attraktivität des Fahrzeugs beiträgt als das Flaggschiff-Modell. Der 300 SRT8 Core bleibt ein hart aussehendes amerikanisches Muscle-Car, unabhängig vom Preisverfall. Unser & apos; Targa & apos; Mit einigen CarAdvice-Aufklebern sieht das Auto natürlich noch besser aus!

fetter reifen elektrisches fahrrad falten

Der Preisverfall von 10.000 US-Dollar zeigt sich vor allem im Innenraum. Es gibt keine beheizten und belüfteten Vordersitze oder beheizten Rücksitze. Die Anzahl der Lautsprecher ist von 19 auf sechs gesunken, während für die Polsterung Stoff statt Nappaleder mit perforiertem Wildleder verwendet wird.

Auf der Technologieseite gibt es keine hinteren Einparksensoren, Kameras oder Satellitennavigation (der 8,4-Zoll-Bildschirm mit allen SRT8-Anzeigen bleibt jedoch erhalten; Sensoren und Navigationsgeräte sind optional) adaptive Geschwindigkeitsregelung (reguläre Geschwindigkeitsregelung ist weiterhin Standard), Totwinkelüberwachung und System zur Erkennung des hinteren Querverlaufs. Dies ist nicht der & # x2018; core & # x2019; eines Performance-Autos.

Nach vier Tagen Rallye können wir eine Menge über die Leistungsmerkmale des Chrysler 300 SRT8 Core sagen. Erstens ist es zweifellos viel besser, als man denkt. Bilder von großen amerikanischen Muscle-Cars, die nur für gerade Linien gebaut wurden, sind so weit von der Realität entfernt, dass es tatsächlich lächerlich ist.

Die Sportsitze, auch wenn sie kein Leder sind, sind immer noch sehr beruhigend und wir fühlten uns gut unterstützt, wenn wir hart durch die Ecken schoben. Der Innenraum selbst ist immer noch von guter Qualität, ist aber als amerikanisches Auto mit großen Plastikzifferblättern und -knöpfen leicht zu erkennen.

dürfen Elektroautos in die Fahrgemeinschaftsspur fahren

Wir waren so angenehm überrascht, wie gut der Core in Kurven ein- und ausfuhr, selbst bei starkem Regen, dass wir uns fragten, ob es sich wirklich um ein Aktienauto handelte. Wir haben unsere eigene Inspektion durchgeführt, um sicherzustellen, dass das Setup des Autos nicht komisch war, und nachdem der Verdacht zur Ruhe gekommen war, blieben wir verwirrt, wie der Core das tat, was er tat.

Bei Regen griffen die Goodyear Performance-Reifen (245/45 / R20) ein Leben lang und obwohl wir sie nur ein paar Mal über die Grifflimits geschoben haben, war das allgemeine Gefühl eher Übersteuern als Untersteuern. Tatsächlich war Untersteuern selbst im Trockenen kaum ein Problem. Das Heck würde ohne viel Überredung gerne aussteigen. und das nicht im manischen sinne, sondern auf diese nette kontrollierbare art und weise, die dich nur ermutigte, es noch einmal zu tun.

Der Partytrick des Chrysler 300 SRT8 Core ist seine Fähigkeit, wie ein deutlich kleineres Auto zu fahren, als es wirklich ist.

Gehen Sie um eine Ecke, die als & # x201C; Vorsicht 40 & # x201D; Eine Geschwindigkeit von 83 km / h mit dem Fuß nach unten bei Nässe ist ein wunderbares Gefühl in jedem Auto. Dies gilt umso mehr, wenn Sie feststellen, dass es sich um einen 300 handelt.

werden Elektrofahrzeuge übernehmen

Während unserer vier Tage in Targa Adelaide erlebten wir den SRT8 an seinen Grenzen, was zum Teil auf die gesperrten Straßen, aber auch auf die Navigationsanmerkungen zurückzuführen ist, die es uns ermöglichten, das Auto weit über eine 'begeisterte Fahrt' hinaus zu fahren.

Serpentinen und ständige Rechts- und Linkskurven würden die meisten Autos verärgern, aber der 300 SRT8 Core ist glatt und gepflanzt. Die ausschaltbaren Nanny-Bedienelemente bleiben meist im Hintergrund und treten nur dann ein, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Sogar während der regennassen Etappen, in denen mehrere Autos der Teilnehmer das Ende sahen & # x2013; davon einer in einen Fluss & # x2013; Die Traktions- und Stabilitätskontrollen des 300 blieben kühl und ohne große Beeinträchtigung.

Das Lenkgefühl ist auch für dieses Auto positiv, ein Unterschied zum Flaggschiff, dessen Probleme mit der adaptiven Federung in das Lenksystem einfließen. Der Core ist zwar in seiner Präzision nicht ganz rein, aber dennoch ruhig und liefert ein angemessenes Feedback, wenn das Front-End zu spielen beginnt.

Das Hindernis beim 300 SRT8- und SRT8-Core-Share ist die Sendeeinheit. Das Fünfgang-Automatikgetriebe ist, mangels eines besseren Wortes, Müll.

Die meisten modernen Getriebe sind reibungslos mit im Allgemeinen nahtlosen Schaltvorgängen. Dies gilt auch für den kürzlich aktualisierten Jeep Grand Cherokee SRT8, der eine brillante deutsche ZF-Achtgang-Automatik verwendet. Der Fünfgang des 300 SRT8 ist jedoch das genaue Gegenteil. Selbst beim normalen Pendeln in der Stadt spürt man, wie der 300 SRT8 durch den Sitz schaltet. Klicken Sie auf 'Redline' und es kommt plötzlich zu einem 'Knall'. bei jedem Gangwechsel.

Die am Lenkrad angebrachten Paddel sind in erster Linie für Shows gedacht und benötigen angesichts der Getriebeprobleme enorm viel Zeit, bis sie auf Eingabebefehle reagieren.

Zu oft kamen wir mit hoher Geschwindigkeit in eine Kurve und baten darum, dass das Getriebe von Platz drei auf Platz zwei abfällt. Gelegentlich ignorierte es einfach unsere Aufforderung, & # x2013; oder höher & # x2013; ohne visuelle oder akustische Warnung.

Abgesehen von der Übertragung ist es schwierig, den Chrysler 300 SRT8 Core für das zu beschuldigen, was er ist, ein ehrliches amerikanisches Muscle-Car, ohne das meiste, was wir an amerikanischen Autos nicht mögen. insofern kann es wirklich um die Ecke gehen.

wuling hongguang mini ev preis

Es ist außergewöhnlich günstig und liegt knapp unter der Steuergrenze von 60.000 US-Dollar für Luxusautos. Dies bedeutet, dass Rudd oder Abbot nichts von Ihrem Bargeld stehlen und vorausgesetzt, was für dieselbe Münze sonst noch angeboten wird, ist es Es ist schwer, es nicht zu empfehlen.

Es schlägt seine australischen Konkurrenten vom HSV und FPV, und nachdem es vier Tage damit verbracht hat, es auf einigen der besten Straßen Australiens zu fahren, ist es keineswegs einfach, es zurückzugeben.

Schauen Sie nächste Woche noch einmal vorbei, wenn Sie eine Targa Experience-Geschichte hören.

Looking for a deal on this car? Chat to us now