Tesla hat Chris Evans von Googles Project Zero eingestellt, um das Sicherheitsteam des Unternehmens zu leiten

Chris Evans war bis vor kurzem der Leiter von Googles Project Zero, einem Team von Hackern, die Vollzeit bei Google beschäftigt sind, um Zero-Day-Schwachstellen nicht nur in ihren eigenen Produkten, sondern auch in jeder Software zu finden, die Google-Nutzer betreffen könnte. Heute gab Evans bekannt, dass er bald zu Tesla Motors wechseln wird, um das Sicherheitsteam zu leiten. Evans kündigte die …