BYTON stellt neues vollelektrisches und autonomes Limousinenkonzept vor

Nur einen Tag nach der Ankündigung, dass sie sich 500 Millionen US-Dollar an Finanzierung für die Markteinführung ihrer Elektrofahrzeuge gesichert haben, stellt BYTON nun ein vollelektrisches und autonomes Limousinenkonzept vor. Die neue Elektro-Limousine kommt, nachdem sie Anfang des Jahres auf der CES ihr erstes Fahrzeug, einen vollelektrischen SUV, vorgestellt haben. Es heißt BYTON K-Byte Concept im Rahmen des neuen Startups …

Byton präsentiert seinen vollelektrischen SUV ab 45.000 US-Dollar mit einer Reichweite von bis zu 323 Meilen

Nach einigen Monaten des Anmachens und der Bestätigung, dass es 2020 in den USA auf den Markt kommen wird, stellte Byton, die internationale Marke des in China ansässigen EV-Startups Future Mobility Corp, sein erstes Elektrofahrzeug vor, das sie als intelligenten Elektro-SUV bezeichnet. Wie wir bereits berichteten, wurde Byton von einer Reihe von Führungskräften von Tesla, BMW, … gegründet.

Erste Fahrt in BYTONs vollelektrischem SUV M-Byte mit wahnsinnig großem Bildschirm

Erste Fahrt im Elektroauto M-Byte mit wahnsinnig großem Bildschirm, dem ersten Elektrofahrzeug von BYTON, das nächstes Jahr auf den Markt kommt.

BYTON sichert sich Finanzierung in Höhe von 500 Millionen US-Dollar, um seine Elektrofahrzeuge auf den Markt zu bringen

BYTON, die internationale Marke des in China ansässigen EV-Startups Future Mobility Corp, sicherte sich 500 Millionen US-Dollar an Finanzierung von einigen interessanten Partnern, um seine Elektrofahrzeuge auf den Markt zu bringen. Heute hat das Startup auch offiziell seinen globalen Hauptsitz in Nanjing, China, eröffnet. Wie wir bereits berichteten, wurde Byton von einer Reihe von Führungskräften von Tesla, BMW und Nissan gegründet. Es hat mehrere chinesische …

BYTON bringt sein nutzererlebnisorientiertes Hightech-Elektrofahrzeug in die USA

BYTON, die internationale Marke des in China ansässigen EV-Startups Future Mobility Corp, gab bekannt, dass es nächste Woche sein erstes Elektrofahrzeug in den USA auf den Markt bringt. Es bestätigte auch die Pläne, es 2020 nach China in 2019 in die USA und nach Europa zu bringen. Sie erinnern sich vielleicht an letztes Jahr, als wir über eine Reihe von Führungskräften aus …

Byton enthüllt Interieur mit wahnsinniger Bildschirmimmobilie für sein Serien-Elektroauto

BYTON, ein gut finanziertes, in China ansässiges EV-Startup, versucht dieses Jahr, sein erstes vollelektrisches Fahrzeug auf den Markt zu bringen, und hat jetzt die ersten Bilder des Innenraums der Serienversion des Autos enthüllt. Sie halten an der verrückten Menge an Bildschirmimmobilien fest, die im ursprünglichen Prototyp enthüllt wurden. Wie wir bereits berichteten, …

Byton beginnt noch in diesem Jahr mit Vorbestellungen für 500 € in der EU, die Schweiz ist die Erste

Byton plant, den europäischen M-Byte EV zunächst in der Schweiz, in Deutschland, Norwegen, Frankreich, den Niederlanden und Schweden auf den Markt zu bringen. Sie können später im Jahr 2020 vorbestellen

BYTON bietet seinen Kunden zwei Jahre lang kostenloses 30-minütiges DC-Schnellladen

Es ist ein süßes Geschäft. BYTON-Kunden können 30 Minuten lang kostenlos an Electrify American DC-Ladegeräten laden. Auch das Aufladen der Stufe 2 ist jeweils 60 Minuten lang kostenlos.

Exklusiv: Byton beurlaubt Hunderte von Arbeitern mit unbekannten Auswirkungen auf den Produktionszeitplan

Byton, der chinesische Hersteller von Elektrofahrzeugen, hat diese Woche Hunderte von Mitarbeitern aus seinem Werk in Santa Clara beurlaubt, nachdem zuvor in China Kürzungen vorgenommen worden waren.

Der Elektrofahrzeughersteller Byton wird das gesamte Kundenerlebnis digitalisieren, einschließlich der Gesichtserkennung in Autos und Autohäusern

Bytons Go-to-Market-Mitarbeiter erklärt, wie der chinesische Autohersteller plant, das Autokauferlebnis im Rahmen der Umwandlung von Autos in digitale Geräte neu zu gestalten