Teslas neue Solarpanel-Fabrik: Auftragnehmer wurden wegen Korruptionsvorwürfen 3 Monate lang nicht vom Staat bezahlt

Die riesige Solarmodulfabrik in Riverbend in South Buffalo hat trotz ihres kurzen Bestehens bereits eine recht turbulente Geschichte. Es entstand aus einem Deal zwischen dem Bundesstaat New York und dem Solarpanel-Startup Silevo, das 2014 von SolarCity gekauft wurde; SolarCity wiederum wurde letzte Woche von Tesla übernommen, der die Anlage geerbt hat. In …

SolarCity plant die Produktion von Solarmodulen im Wert von 0,50 USD/Watt mit einem Wirkungsgrad von mindestens 20 %

Gestern hat SolarCity eine SEC-Anmeldung veröffentlicht, in der die Meilensteine ​​aufgeführt sind, die seine Mitgründer erreichen müssen, um Tranchen von Aktien ihres neuen leistungsbasierten Vergütungsplans zu übertragen. Die Meilensteine ​​offenbaren ehrgeizige Ziele für den Solarinstallateur. Der erste Meilenstein ist beispielsweise das Erreichen von Produktionskosten von 0,50 USD/Watt für Solarmodule mit mindestens 20 % …