Nissan Leaf beendet fahrerlose 230-Meilen-Reise in Großbritannien

Der elektrische Nissan Leaf, der die Reise nach Großbritannien antrat, war in der Lage, Straßen mit wenig bis gar keinen Markierungen zu bewältigen. Und es schaffte es, komplizierte Fahrbahnstrukturen zu überwinden.

Verkehrschefs wollen Google-Tests für selbstfahrende Autos in London, Großbritannien

Während Google seine in den USA ansässigen Versuche mit autonomen Fahrzeugen seit seiner Einführung in Mountain View sowohl auf Texas als auch auf Kirkland, WA, ausgeweitet hat, scheint das Unternehmen von einer anderen Stadt auf der anderen Seite des großen Teichs umworben zu werden. Londoner Verkehrsbeamte sollen sich in aktiven Gesprächen mit Google befinden, um den Technologieriesen davon zu überzeugen, seine fahrerlosen Autos in Englands Hauptstadt zu testen… …

Uber bietet Kunden in Kalifornien „selbstfahrende“ Fahrten an, obwohl sie keine Genehmigung haben

Berichten zufolge plant Uber, ein autonomes Mitfahrgelegenheitsprogramm nach San Francisco zu bringen, das seinem Anfang dieses Jahres in Pittsburgh gestarteten Pilotprogramm ähnelt, bei dem Kunden, die die Uber-App verwenden, von einem autonomen Fahrzeug mit einem Firmeningenieur am Steuer abgeholt werden können. Das Unternehmen schrieb in einer Pressemitteilung: Ab heute können Fahrer, die …

Die Mathematik und Beweise um Sie herum, die zeigen, dass gemeinsam genutzte autonome Fahrzeuge mit Solarenergie und Batterien betrieben werden, sind unvermeidlich

Im obigen Bild aus dem Jahr 1900 sehen wir, dass es in New York City ein einziges Auto von vielen Pferdekutschen gibt. Innerhalb von dreizehn Jahren verwandelte es sich in eines von vielen Autos und einem Pferd. Technologische Störungen haben dies möglich gemacht – und die Beweise aus den letzten Jahrzehnten scheinen zu zeigen, dass Batterie …

Toyota nimmt den autonomen Fahrbetrieb bei Paralympischen Spielen wieder auf; CEO bleibt skeptisch gegenüber autonomem Fortschritt

Nach einer Kollision mit einem Athleten letzte Woche hat Toyota den Betrieb bei den Paralympischen Spielen mit neuen Sicherheitsmaßnahmen wieder aufgenommen.

Berichten zufolge stellen BMW, Intel und Mobileye eine neue Partnerschaft für selbstfahrende Autos vor

Nur wenige Wochen, nachdem wir erfahren hatten, dass BMW seine Elektrofahrzeug-Programme zurückstellt, um seine „i“-Marke, unter der der deutsche Autohersteller seine Elektrofahrzeuge auf den Markt gebracht hat, stattdessen auf selbstfahrende Autos zu konzentrieren. Wir erfahren jetzt, dass der Autohersteller Berichten zufolge eine wichtige Partnerschaft bekannt geben wird …

Mobileye und Delphi arbeiten an ihrem eigenen autonomen Konzept für die Veröffentlichung im Jahr 2019

Nur wenige Wochen, nachdem wir die Trennung von Mobileye und Tesla erwähnt hatten, erfuhren wir gestern während einer Pressekonferenz, dass Mobileye und Delphi Automotive (ehemals Teil von General Motors) zusammenarbeiten werden, um ihre eigene Lösung für autonomes Fahren zu entwickeln, die sie sollen 2019 fertiggestellt und verfügbar sein. Delphi, a United …

Anthony Levandowskis neues Startup Pronto.ai ist bereits 3099 Meilen querfeldein autonom gefahren

Anthony Levandowski hatte in letzter Zeit einen ziemlichen Lauf. Das Wunder des autonomen Fahrens arbeitete fast ein Jahrzehnt bei Google und war ein wesentlicher Bestandteil seiner Bemühungen um autonomes Fahren, die von Google (X) zu Waymo übergingen. 2016 verließ er Googles Waymo, um ein Startup namens Otto zu gründen, das von Uber aufgekauft wurde …

Waymo kündigt weitere 2,5 Milliarden US-Dollar an Finanzierung aus der jüngsten Investitionsrunde an

Das autonome Mitfahrunternehmen Waymo hat eine zusätzliche Finanzierungsrunde in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar angekündigt, die von der Muttergesellschaft Alphabet Inc.

Toyota setzt alle selbstfahrenden Fahrzeuge bei Paralympischen Spielen nach Kollision mit Sportler aus

Die Toyota Motor Corporation kündigte die sofortige Einstellung aller selbstfahrenden e-Palette-Pods bei den Paralympischen Spielen in Tokio nach einer Kollision an.