UPS stellt eine Flotte neuer, optisch ansprechender, speziell angefertigter vollelektrischer Lieferwagen bereit

Das britische Startup Arrival hat einen optisch ansprechenden vollelektrischen Lieferwagen entwickelt und hat sich nach einem Vertrag mit Royal Mail nun einen Auftrag über 35 Elektro-Lkw bei UPS gesichert, das mehrere Programme zur Elektrifizierung seiner riesigen Flotte implementiert von Lieferfahrzeugen. Bei der Enthüllung des Fahrzeugs im letzten Jahr sprach Arrival von einem revolutionären Ultraleichtgewicht …

ANKUNFT Exklusiv – In Großbritanniens wertvollstem Geschäft | VOLL AUFGELADEN

Was Arrival macht, ist revolutionär, und seit unserem Besuch im letzten Juli wollten wir unbedingt in sein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Banbury zurückkehren, um zu sehen, wie sich die Elektro-Van- und -Bus-Designs des EV-Startups entwickelt haben. Obwohl er noch ein Prototyp war, hat der Bus einen langen Weg zurückgelegt mit einem flexiblen, modularen Design, das darauf abzielt, …

Elektrofahrzeug-Spotlight (EVS): Ankunft

Ein Fokus auf das britische EV-Startup Arrival, das neben seinen Zukunftsplänen auch die Busse, Vans und Mikrofabriken des Unternehmens hervorhebt.

Ankunft, um gemeinsam mit Microsoft seine Open-Data-Plattform für Elektrofahrzeuge zu entwickeln

Arrival kündigte an, gemeinsam mit Microsoft eine Cloud-basierte Datenplattform zu entwickeln, um das Datenmanagement für zukünftige Elektroflotten zu ermöglichen.

UPS bestellt 10.000 elektrische Lieferwagen beim Startup Arrival

UPS gab heute bekannt, dass sie in das britische EV-Startup Arrival investieren und bei ihnen 10.000 elektrische Lieferwagen bestellen, um ihre Flotte zu elektrifizieren. Wir haben bereits über Arrival berichtet, als sie einen ordentlich aussehenden vollelektrischen Lieferwagen enthüllten und Verträge mit Royal Mail und UPS abschlossen. Bei der ersten Enthüllung des Fahrzeugs im Jahr 2017 sprach Arrival …

Arrival arbeitet mit Uber zusammen, um ein Elektrofahrzeug für Mitfahrgelegenheiten zu entwickeln

Das EV-Startup Arrival hat eine neue Partnerschaft mit Uber angekündigt, um ein speziell für Fahrgemeinschaften konzipiertes Elektrofahrzeug zu entwickeln und zu entwickeln.

Anaheim, Kalifornien, sichert sich 2 Millionen US-Dollar für den Kauf von 5 Ankunftsbussen

Ankunft wird es mit dem Anaheim Transportation Network zusammenarbeiten, um die batterieelektrischen Versionen von Liquefied Natural Gas-Bussen zu ersetzen.

Royal Mail stellt neuen Elektro-Lkw von Arrival vor

Royal Mail, ein wichtiges Post- und Kurierunternehmen in Großbritannien, hat einen neuen Elektro-Lkw von Arrival vorgestellt. Das Unternehmen startet heute einen Test mit 3 Versionen des Fahrzeugs, um Pakete zwischen seinen Post- und Verteilzentren in London zu transportieren. Paul Gatti, Managing Director von Royal Mail Fleet, sagte, dass ein erfolgreicher Prozess …

Arrival Van absolviert erste autonome Fahrt ohne Fahrer, Straßentests folgen

Der elektrische Arrival Van hat eine Vorführung in einem voll funktionsfähigen Paketdepot ohne Fahrer absolviert.