Amazonas

Amazon stellt seinen in Rivian hergestellten Elektro-Lieferwagen mit coolem Interieur vor

- 08.10.2020 12:05 Uhr PT

Amazon stellt heute seinen elektrischen Lieferwagen von Rivian vor, und wir sehen zum ersten Mal sein cooles Interieur.

Vergangenes Jahr, Rivian nahm eine 700-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde unter der Leitung von Amazon in Anspruch , und zu dieser Zeit diskutierten sie über Möglichkeiten der Zusammenarbeit.



Ein paar Monate später erfuhren wir, dass eine dieser Möglichkeiten darin besteht, einen elektrischen Lieferwagen für den Online-Einzelhandelsriesen zu bauen.

Amazon hat das angekündigt es wird 100.000 elektrische Lieferwagen von Rivian kaufen.

Das Projekt ist eines der größten seiner Art und würde einen der größten Einsatz von Elektrofahrzeugen weltweit darstellen.

Es ist auch ein Auftrag für Rivian im Wert von wahrscheinlich über 4 Milliarden US-Dollar, was für ein Startup enorm ist.

Das Unternehmen hat in den letzten Monaten Informationen und Bilder der Elektrolieferung getropft.

Jetzt wird es vollständig enthüllt, zusammen mit einigen Funktionen, aber nicht den Antriebsstrang-Spezifikationen.

Amazon gab heute in einer Pressemitteilung bekannt:

Nur ein Jahr nach der Ankündigung von The Climate Pledge freut sich Amazon, sein erstes maßgeschneidertes elektrisches Lieferfahrzeug vorstellen zu können, das in Zusammenarbeit mit Rivian entwickelt und gebaut wurde.

Hier ein paar Bilder des Elektrolieferwagens:

Interessanterweise ist das Fahrzeug vollständig mit Amazon-Branding gebrandet – was es eher zu einem Amazon-Fahrzeug anstelle eines Rivian-Fahrzeugs macht.

Es hat auch erstmals einen guten Blick ins Innere der Dose enthüllt:

RJ Scaringe, CEO von Rivian, kommentierte das elektrische Lieferfahrzeug:

Das Fahrzeug, das wir mit Amazon entwickelt haben, ist nicht nur elektrisch. Wir haben Sicherheit und Funktionalität priorisiert, um ein Fahrzeug zu entwickeln, das für die Paketzustellung optimiert ist. Wir haben uns überlegt, wie Fahrer in den Van ein- und aussteigen, wie sich der Arbeitsplatz anfühlt und wie der Arbeitsablauf bei der Paketzustellung ist.

Amazon hat eine Liste mit Funktionen veröffentlicht:

  • Hochmoderne Sensorerkennung, eine Reihe von Autobahn- und Verkehrsassistenten und eine große Windschutzscheibe, um die Sicht des Fahrers zu verbessern.
  • Außenkameras rund um das Fahrzeug, die mit einer digitalen Anzeige in der Kabine verbunden sind und dem Fahrer eine 360-Grad-Ansicht außerhalb des Fahrzeugs ermöglichen.
  • Alexa-Integration für den freihändigen Zugriff auf Routeninformationen und die neuesten Wetter-Updates.
  • Eine verstärkte Tür auf der Fahrerseite für zusätzlichen Schutz.
  • Eine Tanzfläche in der Fahrerkabine für einfache Bewegung im Van.
  • Helle Rücklichter, die das Heck des Fahrzeugs umgeben, um Bremsen leicht zu erkennen.
  • Drei Regalebenen mit einer Schotttür, die sich für zusätzlichen Schutz des Fahrers während der Fahrt einfach öffnen und schließen lässt.

Laut Amazon soll Rivian im nächsten Jahr mit der Produktion des Elektro-Lieferwagens beginnen und bereits 2022 10.000 Vans und bis 2030 alle 100.000 Fahrzeuge auf den Straßen haben.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.