Chinesisches Startup will E-Scooter-Pendler mit einem vollelektrischen „Ultra-Kompakt“-Auto im Wert von ca. 8.000 US-Dollar aufrüsten

Das chinesische Start-up CHJ Automotive kündigte Pläne für ein neues vollelektrisches „ultrakompaktes“ Auto an. Interessanterweise zielt das Fahrzeug auf eines der größten und am stärksten elektrifizierten Segmente des Landverkehrs ab: Roller. Die Pläne von CHJ Automotive kamen heute in einem Interview mit Co-Founder Kevin Shen auf CNBC ans Licht: In China gibt es 340 Millionen Menschen …