Polarstern-2

2021 Volvo XC40 Recharge und Polestar 2 erhalten ihre offizielle EPA-Reihe

- 7. Oktober 2020 9:38 Uhr PT

Der Volvo XC40 Recharge 2021 und der Polestar 2 2021, zwei neue Elektrofahrzeuge der Firma Volvo-Geely, haben heute ihre offiziellen EPA-Einstufungen erhalten – beide erreichen eine Reichweite von über 200 Meilen.



Beide Fahrzeuge hatten bereits WLTP-Reichweiten, aber der europäische Standard ist bekanntermaßen nicht repräsentativ für die tatsächliche Reichweite eines Elektrofahrzeugs auf einer nordamerikanischen Straße.





Der Fahrzyklus der EPA ist im Allgemeinen viel repräsentativer für die reale Reichweite eines Elektrofahrzeugs.

Tesla-Aktienkurs vor dem Split

Jetzt hat die Agentur die Ergebnisse für den Volvo XC40 Recharge 2021 und den Polestar 2 2021 veröffentlicht.

Der Volvo XC40 Recharge 2021, der letzte Woche in Produktion gegangen , erhielt eine EPA-Reichweite von 208 Meilen mit einer einzigen Ladung.

Der Polestar 2 erhielt mit einer einzigen Ladung eine Bewertung von 233 Meilen:

Himiway Flucht gegen entsafteten Skorpion

Letzteres ist überraschender, da Polestar zuvor mit dem 78-kWh-Akkupack eine EPA-Reichweite von etwa 200 Meilen angedeutet hatte.



Carbon-Design Brad Berman reiste 145 Meilen mit einer Restladung von 13 % seine erste Fahrt , aber er fuhr es ziemlich aggressiv.

Der Volvo XC40 Recharge verwendet den gleichen 78-kWh-Akku wie der Polestar, aber das Fahrzeug ist größer, und daher hatten wir eine geringere Reichweite erwartet.

In Bezug auf die Effizienz fällt Volvo/Polestar mit 79 und 92 MPGe-Werten hinter die Konkurrenz zurück.

E-Bike Umbausatz mit Akku

Zum Vergleich: Teslas Model Y erhielt eine Bewertung von 121 MPGe mit einer Reichweite von 316 Meilen auf einem Akku mit ähnlicher Energiekapazität.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.