Tesla

142 Tesla Megapacks schalten sich ein, um eine riesige neue Batterie zu bauen und die Gas-Peaker-Anlage in Kalifornien zu ersetzen

- 30. Juni 2021 03:08 Uhr PT

Im kalifornischen Ventura County wurde ein neues 142-Tesla-Megapack-Projekt in Betrieb genommen, um eine riesige neue Batterie zu schaffen, die eine Gas-Peaker-Anlage ersetzt.

mit welchem ​​ladegerät kommt tesla?

Das Projekt heißt Saticoy-Batteriespeichersystem und entstand, als die örtliche Gemeinde in Oxnard gegen den Bau einer neuen gasbetriebenen Peaker-Anlage kämpfte, um den Energiebedarf in Spitzenzeiten zu decken.



Stattdessen einigten sie sich auf einen Vorschlag von Arevon Asset Management (Arevon), einem Unternehmen für erneuerbare Energien, ein massives 100-Megawatt/400-Megawattstunden-Batteriesystem einzusetzen, um den Spitzenenergiebedarf zu decken.

Die Gemeinde war im Begriff, ein umweltschädliches Gaskraftwerk in Strandnähe zu bauen, und verfügt stattdessen jetzt über einen der größten Energiespeicherstandorte in den USA, der in nur neun Monaten installiert wurde.

Sie verwenden 142 Tesla Megapacks, die größte Energiespeicherlösung des Autoherstellers (Abbildung oben).

Carmen Ramirez, Supervisorin des Bezirks 5 von Ventura County, kommentierte das Projekt:

Das Nein zu einer Gas-Peaker-Anlage und ja zu batteriegespeister Energie hat unserer Gemeinde ein umweltfreundliches Kraftwerk beschert, unsere Steuerbasis erhöht und gute Arbeitsplätze und letztendlich eine bessere Gesundheit für die Menschen geschaffen. Dieses Projekt ist wirklich ein Beweis für Oxnards Entschlossenheit und Widerstandsfähigkeit, unsere Gemeinschaft zu modernisieren und zu verbessern.

Die Tesla Megapacks erhalten Strom von Southern California Edison (SCE) im Rahmen eines 20-jährigen Kauf- und Verkaufsvertrags.

Es gibt den Strom zu Spitzenbedarfszeiten zurück ins Netz, wenn er am wertvollsten ist, da der Einsatz von Gas-Peaker-Anlagen vermieden wird.

Das Batteriesystem hilft auch, Netzausfälle zu reduzieren.

Es kann Oxnard für vier Stunden oder ganz Ventura County für 30 Minuten virtuell mit Strom versorgen.

Elektromotorroller für Erwachsene

John Breckenridge, Leiter der Clean Energy Infrastructure bei Capital Dynamics, einem Unternehmen, das an dem Projekt beteiligt war, kommentierte:

An heißen Tagen, an denen das Netz nicht mithalten kann, hilft der Saticoy-Batteriespeicher, das Licht an und die Klimaanlagen mit bedarfsgesteuertem, lokalem Strom am Laufen zu halten. Wir sind stolz darauf, mit Arevon, unserer Asset-Management-Tochtergesellschaft, zusammengearbeitet zu haben; Strata saubere Energie; der Landkreis; und das lokale Versorgungsunternehmen Southern California Edison, um die Netzzuverlässigkeit zu verbessern.

Sie entschieden sich für das Tesla Megapack, das sich schnell zu einem sehr beliebten Batteriesystem entwickelt hat, um große Energiespeicherprojekte wie dieses zu realisieren.

Es half Teslas Energiespeichereinsatz, zu dem auch Powerwalls und Powerpacks gehören, im Jahr 2020 auf einen Rekord von 3 GWh anzuwachsen.

Das Unternehmen ist auf dem besten Weg, dies im Jahr 2021 zu übertreffen, wobei die Bereitstellung im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 71 % gestiegen ist.

Tesla versucht, seine Energiesparte zu einem großen globalen dezentralen Stromversorger auszubauen, und CEO Elon Musk sagte das sogar Tesla Energy könnte sogar über sein Automobilgeschäft hinauswachsen .

240 war Nema 14-50 Steckdose

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.